Ines
PEITZ3

Häuslicher Pflegedienst
Ines Stecklina
Frankfurter Straße 49
03185 PEITZ
Telefon: 035601-31415

Datenschutzerklärung

des häuslichen Pflegedienstes Ines Stecklina

 Vorwort

 Ob Sie Kunde oder Interessent sind: Wir respektieren ihre Privatsphäre.

Was dies bedeutet können schnell und einfach auf den folgenden Seiten lesen.

Wer sind wir?

Der Häusliche Pflegedienst Ines Stecklina ist ein privater ambulanter Pflegedienst, der am 01.01.1996 gegründet wurde.

Der Inhaber ist Ines Stecklina.

Alle unsere Mitarbeiter verarbeiten Daten, um den Vertrag mit Ihnen erfüllen zu können.

Sie unterliegen alle der gesetzlichen u. vertraglichen Schweigepflicht.

Der Datenschutzbeauftragte wurde benannt. Kontakt über info@Hauskrankenpflege-peitz.de  o. Telefonnr. 035601/31415

Anschrift der verantwortlichen Stelle

Dagmar Hartge (Landesdatenschutzbeauftragte)

Stahnsdorfer Damm 77
14532 Kleinmachnow


Telefon: 03 32 03/356-0
Telefax: 03 32 03/356-49


E-Mail: poststelle@lda.brandenburg.de

Homepage: http://www.lda.brandenburg.de

 

 Für wen gilt die Datenschutzerklärung u. welche Daten erheben wir

  

Patienten

Anamnese, Pflegeplanung, Abrechnung

 

Ärzte

Adressen

 

Leistungsträger

Adressen, Leistungen

 

Personal

Adressen, Qualifikation, Dienstplanung, Zeiterfassung

Mit Abschluss des Pflegevertrages stimmt der Patient der Erhebung, der Speicherung, der Verarbeitung und ggf. der Übermittlung seiner Daten durch den Pflegedienst zu. Wir dürfen die Daten im Rahmen der Pflege sowie für die Abrechnung unserer Leistungen nutzen.

 Wofür nutzen wir die Daten und auf welcher Rechtsgrundlage?

 Rechtsgrundlage:    DSGVO

          Bundesdatenschutzverordnung

                                

 Zweck: Die Erhebung von Patienten- und Personaldaten dient der Pflegedokumentation und

               -planung, sowie der Dienstplanung und Abrechnung

 

Leistungsträger              Abrechnungen (SGBVI + SGB V)

 

Ärzte                            weiterbehandelnde Daten zum Patienten (nur mit seiner  Einwilligung                                       §203 Abs3 STGBO,  Einrichtungen (z.B. KH)

 

                                                                                     

  patienten                  Leistungsplanung, -Ausführung, Dokumentation, Abrechnungen(11.                                   

 

Bos&S                         Fernwartung (Selbstverpflichtung zu Schweigepflicht und Datenschutz)

 

MDK                           Daten zum Patienten (SGB XI + V)

 

  1. Ihre Rechte

•   Mitarbeiter und Kunden haben das Recht zur Einsichtnahme in ihre Akten u. werden darüber im Erstgespräch informiert, sie haben ein Widerspruchsrecht, fehlerhafte Daten müssen gelöscht werden

•   Dokumentenausgabe an den Betreuer nur bei nachweisder Berechtigung (Vollmacht) o. gerichtlicher Bestellung.

•   Daten werden entsprechend der vertraglich und gesetzlichen  Aufbewahrungsfristen gelöscht, bzw. professionell vernichtet

 Sind Sie verpflichtet dem Häuslichen Pflegedienst Ines Stecklina personenbezogene Daten zu geben?

 Ohne Ihre Daten ist die Erfüllung des Vertrages nicht möglich. Es dürfen aber nur Daten erhoben werden, die für die Leistungserbringung und Abrechnung nötig sind.

 Widerrufsrecht

 Der Pflegebedürftige hat das Recht, die Einwilligungserklärung jederzeit schriftlich zu widerrufen. Für den Fall des Widerrufs hat der Pflegedienst das Recht auf fristlose Kündigung des Pflegevertrages aus wichtigem Grund.

 

Home   Wir über uns   MDK Prüfung   Leitbild   Pflegekasse   Krankenkasse   Hauswirtschaft   Zusatzleistung   Qualität   Kontakt   Links   Stellenangebot   Impressum   Standort   Datenschutz